Rechtsanwaltskanzlei Herman - Rechtsanwälte | Mediatoren

Wir beraten und vertreten Sie kompetent und innovativ in den Schwerpunkten Familienrecht, Mietrecht und Vertragsrecht. Gerne begleiten wir Sie auch im Rahmen einer alternativen Konfliktlösung: der Mediation.

Ich habe mich in meiner langjährigen beruflichen Laufbahn, die mir seit 2007 die Selbständigkeit als niedergelassene Rechtsanwältin in eigener Kanzlei ermöglichte, auf wenige Rechtsgebiete spezialisiert und gewährleiste als Inhaberin der jährlichen DAV-FORTBILDUNGSBESCHEINIGUNGEN für eine qualitätsvolle Arbeit.

Mein Angebot an meine Mandanten: Engagement, Kompetenz, Zuverlässigkeit, Erreichbarkeit.

Im Dienste der Mandanten biete ich das telefonische Erstgespräch gerne kostenlos für Sie an. In diesem Gespräch kann geklärt werden, ob eine rechtliche Beratung, eine außergerichtliche Konfliktlösung oder eine Vertretung gewünscht und notwendig ist.


Nous parlons français

Etes-vous à la recherche d'une avocate ou d'une médiatrice compétente? Avez-vous besoin d'aide légale supplémentaire? Nous vous encouragons à nous contacter ou à visiter notre page française.

We speak English

Are you searching for a competent lawyer or mediator? Do you need further legal advice? You are very welcome to contact us or visit our english page.

Schwerpunkte unserer Rechtsberatung

Wir bieten Ihnen umfassende Unterstützung in den folgenden Bereichen:

Familienrecht

Wir erarbeiten mit Ihnen individuelle Lösungen für Eheverträge, bieten kompetente Begleitung in Trennung und im Scheidungsverfahren

Mietrecht

Wir bieten eine umfassende Betreuung: vom Abschluss eines Mietvertrags, Probleme während der Mietzei bis zur Kündigung und Abwicklung des Mietverhältnisses

Vertragsrecht

Wir arbeiten konzeptuell und versiert an der Gestaltung und Begleitung von Arbeits-, Dienstleistungs- und Kaufverträgen mit Ihnen

Mediation

Wir begleiten Sie fachkundig und engagiert in der Konfliktlösung für nachhaltige und interessengerechte Regelungen

Unsere Kosten

01
Beratungsgespräch

Für ein Beratungsgespräch in der Kanzlei werden Ihnen im Rahmen einer Vergütungsvereinbarung grds. 150€ zzgl. Mehrwertsteuer berechnet. Während dieses ersten Beratungsgesprächs wird mit Ihnen der Fall besprochen und Sie werden hinsichtlich der Rechtslage, den Erfolgsaussichten und der weiteren Vorgehensweise beraten. Falls die Sache mit der ersten Beratung abgeschlossen ist, fallen keine weiteren Kosten an.

02
Abrechnung nach gesetzlichen Gebühren

Die gesetzliche Grundlage für die Abrechnung unserer Tätigkeit ist das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Die Höhe der Anwaltsgebühren ist abhängig vom Gegenstandswert. Dieser richtet sich nach dem wirtschaftlichen Interesse der Beteiligten, bei Forderungsstreitigkeiten also nach der Höhe der Geldsumme, bei Schadensersatzansprüchen nach der Höhe des geltend gemachten Schadens.

Gerne kann Ihr individuelles Kostenrisiko vorab berechnet werden.

03
Alternative Konfliktlösung / Mediation: Abrechnung nach Zeitaufwand

Bei einer Tätigkeit der alternativen Konfliktlösung bietet die Kanzlei Ihnen an, auf Basis des tatsächlichen Zeitaufwandes nach Stundensätzen abzurechnen. Hierbei erhalten Sie im Sinne optimaler Kostentransparenz eine genau nachprüfbare Aufstellung über die erbrachten Tätigkeiten. Die Stundensätze betragen je nach Rechtsgebiet und Bedeutung der Angelegenheit zwischen 120,00 € und 200,00 € zzgl. Umsatzsteuer.

04
Pauschalhonorare

Bei einer langfristigen Zusammenarbeit, z. B. einem Dauerberatungsmandat, bietet sich ein pauschales monatliches Honorar an, das auf der Basis des voraussichtlichen Aufwandes (z. B. zwei oder drei Stunden pro Monat) kalkuliert wird. Dies bietet ihnen die Möglichkeit, Rechtsfragen, die im alltäglichen Geschäftsbetrieb entstehen, zeitnah bearbeiten zu lassen, ohne in jedem Einzelfall die Kosten zu erfragen.

Besuchen Sie uns

Mon-Fri 9:00 Uhr - 22:00 Uhr

Rufen Sie uns an

089 / 61 53 42 66

Wir sind immer gerne zu einem Gespräch bereit

Schreiben Sie uns

herman@anwalt-und-mediation.de

Oder benutzen Sie unsere Kontaktform unten an

Schreiben Sie uns

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Sie können uns auch über unsere Sozialen Kanäle erreichen:

Datenschutz

 

Datenschutzerklärung

Diese Erklärung dient dazu, die Anforderungen der Art. 13 und 14 DSGVO (Informationspflichten) zu erfüllen. Hierbei geht es um die Datenverarbeitungsprozesse, die mit dem Besuch dieser Website verbunden sind.

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Rechtsanwältin Helicia H. Herman, Bavariaring 16, 80336 München, Tel. 089 61 53 42 66, Fax: 089 61 53 42 68, E-Mail: herman@anwalt-und-mediation.de


2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website www.anwalt-und-mediation.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

    IP-Adresse des anfragenden Rechners,

    Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

    Name und URL der abgerufenen Datei,

    Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),

    verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.


Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

    Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

    Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,

    Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

    zu weiteren administrativen Zwecken.


Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

b) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

    Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

    die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

    für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

    dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.


4. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen.

Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.


5. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

    gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

    gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

    gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

    gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

    gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

    gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

    gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

6. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an herman@anwalt-und-mediation.de


7. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.


8. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Website www.anwalt-und-mediation.de von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

00+

Fachartikel stehen für sie bereit

Keine Verrechnung der Miete zum Ende des Mietverhältnisses
La médiation franco-allemande
Divorcer en Allemagne
Nutzen einer Trennungsvereinbarung
Die einvernehmliche Scheidung
Unterhalt bei Trennung und Scheidung
Elternunterhalt - Muss ich das Pflegeheim meiner Eltern zahlen?
Neue Berechnung des nachehelichen Unterhalts
Das Umgangsrecht des Vaters....und des Kindes
Mein Vermieter verlangt eine Mieterhöhung...was ist zu beachten?
Wie vollstrecke ich einen Unterhaltstitel im Ausland?
Ein Wintergarten geschenkt?
Die Maklerleistung
Betriebskostenabrechnung zu hoch?
Telefonwerbung im Wettbwerb
Zur Erstattungsfähigkeit der Mietkaution